Wir laden sie jeden
DONNERSTAG um 15.00 UHR oder auf Anfrage
zu unseren Führungen ein.

Treffpunkt:
AM ANDACHTSPLATZ
IM WALD

Die tiefe Stille der Natur

Willkommen im Begräbnisforst Thale. In einem Wald, der Frieden gibt und Kraft schöpfen lässt. Der durch seine Artenvielfalt das Leben feiert und doch dem Tod einen würdigen Rahmen gibt. Denn Sterben ist nicht das Ende, sondern nur der Anfang von etwas Anderem, Neuem, Unbekanntem.




Ein Ruhen im Wald
Der Begräbnisforst Thale

DER WALD

Der Begräbnisforst Thale ist ein Naturwald voller Artenreichtum, Leben und Wachstum. Ein gesunder und erwachsener Baumbestand, mit lichten Hainen, berührender Atmosphäre und durch die Lage auf dem Lindenberg fantastischen Ausblicken über das Land. Pflegerisch eingegriffen wird nur, wenn es die Verkehrssicherungspflicht gebietet und dann schonend mit Rückepferden statt schweren Maschinen.

BESTATTUNGEN IM WALD

Die Welt wird immer lauter, schneller, hektischer. Wo bleibt die Besinnung auf das Wesentliche? Die Konzentration auf das, was wirklich wichtig ist?
Der Begräbnisforst Thale ist eine einzigartige und ganz und gar individuelle Kulisse, in der man erinnern, trauern, aber auch Kraft für den künftigen Lebensweg schöpfen kann. Die Grabpflege übernimmt die Natur, der Mensch kann sich auf sich und seine Gefühle konzentrieren. Die Liegedauer ist auf 25 Jahre ab Beisetzung angelegt, auf Wunsch kann jederzeit verlängert werden. Die Wege sind kurz, ein Andachtsplatz bietet Raum für Zeremonien.

 




Mein Baum
Wie einfach es die Natur machen kann.

IHR BAUM

Unsere Ruhebäume sind vorwiegend Traubeneichen, Buchen und Hainbuchen. Erwachsene Bäume, die noch viele Jahrhunderte weiterwachsen. Sie können Ihre persönliche Baumart auswählen und Ihre persönliche Ruhestelle für sich reservieren: den ganzen Baum als Familienbaum oder bis zu 12 einzelne Grabstellen rund um einen Gemeinschaftsbaum.

DIE RUHESTÄTTEN. BAUM UND STEIN.

Um jeden Baum finden bis zu 12 Ruhestätten Platz. Die Bäume wurden speziell nach Wuchs, Charakter und Größe ausgewählt – je nach Lage und Besonderheit gibt es verschiedene Wertstufen. Auch der Ruhestein – ein großer Findling – ist Mittelpunkt von 12 Ruhestätten.




Wär’s dunkel, ich läg
im Walde, im Walde
rauscht’s so sacht,
mit ihrem
Sternenmantel
bedeckt mich da die
Nacht.

- Joseph von Eichendorff

 

IHR WEG

Waldbestattungen sind Urnenbestattungen und werden von uns gerne organisiert. Oder Sie lassen die Urne direkt zu uns schicken und organisieren Ihre Feier selbst nach Ihren Wünschen.

GEDENKEN UND ANONYMITÄT

Auf Wunsch werden am Ruhebaum Plaketten mit den Namen der Verstorbenen befestigt, man kann aber auch anonym bestattet werden. Von Grabschmuck bitten wir abzusehen. Der beste Grabschmuck ist und bleibt die Natur.

STERNENKINDER

Für Sternenkinder haben wir drei besondere Bäume reserviert, die von den Familien kostenlos genutzt werden können.

 

Die Lage im Harz

Artenvielfalt. Naturwald. Baumparadies. Der Begräbnisforst Thale ist ein integraler Bestandteil des idyllischen Wald- und Naturparadieses Harz, in dem sich Hirsch und Hase schon einmal gute Nacht sagen. Hier kann man Wald pur erleben. Kann man erinnern. Kraft schöpfen. Zur Ruhe kommen.

Details zur Grabstätte

Grabstätte Nr. 188
Grabstätte Gemeinschaftsbaum / -stein
Baumart Eiche

Beschreibung

Mit ihrer charakteristischen runden Form und den typischen Blättern ist die Eiche Sinnbild für Beständigkeit. Sie wird bis zu 40 Meter groß und über 800 Jahre alt.

Wertstufe Wertstufe 3

Besonderheiten

Latitude 51°44'21.48"N       » zur Grabstätte navigieren
Longitude 11° 2'52.66"E
Gräber gesamt 12

GEDENKEN UND ANONYMITÄT

Auf Wunsch werden am Ruhebaum Plaketten mit den Namen der Verstorbenen befestigt, man kann aber auch anonym bestattet werden.
Von Grabschmuck bitten wir abzusehen. Der beste Grabschmuck ist und bleibt die Natur.



Grabplätze

Grabstellen Reihenfolge
Hinweis:

Sie können sich im Wald Ihren Baum oder Ihre Grabstätte selbst aussuchen.

An jedem Baum befindet sich eine Plakette mit der Nummer der Grabstätte. Grundsätzlich befinden sich an jedem Baum 12 Grabplätze, die im Uhrzeigersinn angeordnet sind. An der Plakette befindet sich immer Grabplatz 12 (siehe Abbildung).

Grab 12

Bestattet

Grab 1

Verfügbar

Grab 2

Verfügbar

Grab 3

Verfügbar

Grab 4

Verfügbar

Grab 5

Verfügbar

Grab 6

Bestattet

Grab 7

Verfügbar

Grab 8

Verfügbar

Grab 9

Verfügbar

Grab 10

Verfügbar

Grab 11

Verfügbar



Der Weg zu Ihrem Baum

1. IN KONTAKT TRETEN

Haben Sie noch Fragen oder bereits ein konkretes Interesse am Begräbnisforst? Dann rufen Sie uns einfach an oder schreiben Sie uns eine Mail unter: 03947-68 90 333 / info@begraebnisforst-thale.de

2. BESICHTIGUNGSTERMIN

Gerne führen wir Sie durch den Wald – die Termine finden jeweils samstags statt. Sollten Sie keine Präferenzen für einen bestimmten Baum haben, dann suchen wir gerne einen Baum oder Grabplatz für Sie aus.

3. BAUM AUSSUCHEN

Sie können sich im Wald Ihren Baum oder Ihre Grabstätte selbst aussuchen. Die freien Bäume sind unterschiedlich gekennzeichnet: mit einer gelben Plakette für Einzel- / Familien- und Freundschaftsbäume, mit einer blauen Plakette für Gemeinschaftsbäume. Teilen Sie uns die Baumnummer mit, dann reservieren wir den Grabplatz für Sie.

4. VERTRAG UNTERSCHREIBEN

Sobald der richtige Platz festgelegt ist, senden wir Ihnen die Vertragsunterlagen zu und schließen den Kauf ab.




So erreichen Sie den
Begräbnisforst Thale

Begräbnisforst Thale GmbH & Co. KG
Postfach:
Saarbrückenerstr. 8, 06502 Thale

T 03947-68 90 333
F 03947-68 90 336
info(at)begraebnisforst-thale.de

Wir laden sie jeden
DONNERSTAG um 15.00 UHR oder auf Anfrage
zu unseren Führungen ein.

Treffpunkt:
AM ANDACHTSPLATZ
IM WALD

Rufen Sie uns an
03947 - 68 90 333


Anrufen

E-Mail